HONSWERK feiert Büroeröffnung

Foto: Simon Veith (c) Urbane Nachbarschaft Honsberg gGmbH

Foto: Simon Veith (c) Urbane Nachbarschaft Honsberg gGmbH

Foto: Simon Veith (c) Urbane Nachbarschaft Honsberg gGmbH

Foto: Simon Veith (c) Urbane Nachbarschaft Honsberg gGmbH

Foto: Simon Veith (c) Urbane Nachbarschaft Honsberg gGmbH

Foto: Simon Veith (c) Urbane Nachbarschaft Honsberg gGmbH

Foto: Simon Veith (c) Urbane Nachbarschaft gGmbH

Foto: Simon Veith (c) Urbane Nachbarschaft Honsberg gGmbH

Die Urbane Nachbarschaft Honsberg gGmbH hat am 01. September ihre Büroeröffnung gefeiert. Über den Nachmittag verteilt kamen ca. 40 Besucherinnen und Besucher und genossen handgemachtes, veganes Eis „Made by Honsberg“. Mieter, Nachbarinnen, Kooperationspartner, verschiedene Akteurinnen und Vertreter der Stadt sowie die Montag Stiftung Urbane Räume tauschten sich über Möglichkeiten und Perspektiven am Honsberg aus.


Bereits seit Juni gibt es eine regelmäßige Mieterschafts-Sprechstunde. So fanden parallel zur Einrichtung der Büroräume und zum Aufbau des HONSWERK-Teams in den letzten Wochen bereits erste Gespräche mit den Mieterinnen und Mietern statt. Der Erbbaurechtsvertrag mit der Wohnungsgesellschaft GEWAG wird derzeit unterschriftsreif vorbereitet. Zudem haben das HONSWERK-Team und die beauftragten Planer der ARGE „Auf dem Honsberg“ (ASTOC Architects & Planners / Zeller Kölmel Architekten) im August die Vorentwurfsplanung für die Häuser in der Siemensstraße abgeschlossen.


Neben Geschäftsführer Dr. Robert Winterhager arbeiten nun Simon Kettel als Bauprojektmanager, Andrea Staudt als Gemeinwohlmanagerin und Michel Pacha als Office-Manager im HONSWERK. In Kürze soll das Team durch einen Hausmeister ergänzt werden.


Nach dem gelungenen Start werden nun Workshops für zukünftige Wohngemeinschaften, die Sanierung der Wohnungen, Projekte im Stadtteil, das Konzept für den Stadtteilgarten und die HONSWERKSTATT geplant.

Weitere Projekte

Top